Regenwassersammelsysteme

Im Prinzip können in allen unterirdischen Kunststofftanks Regenwassersammelsysteme installiert werden.

Ein Kunststofftank kann auch in Keller, Schuppen oder Garage stehen. Der erforderliche Tankinhalt hängt vom Ort, der Dachfläche des Hauses und dem Verbrauch ab. In den Niederlanden werden im Schnitt 140 Liter Trinkwasser pro Person und Tag verbraucht, von denen rund die Hälfte eingespart werden kann! Wasser, das verwendet wird für Toilettenspülung, Gartenbewässerung, Autowäsche und Waschmaschine.

Bei einer dreiköpfigen Familie sind das 210 Liter Trinkwasser pro Tag und rund 76.000 Liter Trinkwasser im Jahr.

Um einen Zeitraum von 21 Tagen Trockenheit zu überstehen, ist eine Reserve von 21 x 210 = 4.410 Liter nötig. Um ca. 7600 Liter Regenwasser im Jahr aufzufangen, ist eine Dachfläche von ca. 105 m2 nötig.

(84.000 =76.000 l = 90 % nach Filterung) : (durchschn. 800 l Regenwasser pro Jahr und m2 ) = ca. 105 m2

Es folgen drei Beispiele für unterirdische Systeme für die Regenwassersammlung.

System für Garten- und Hausgebrauch System für Garten- und Hausgebrauch Regenwassersystem 1-253x300 System für Gartengebrauch System für Garten- und Hausgebrauch erweitert System für Garten- und Hausgebrauch erweitert

Wünschen Sie weitere Informationen über Regenwassersammelsysteme? Nehmen Sie dann Kontakt auf via [email protected].